ein gemeinsames Anliegen
                  ein gemeinsames Engagement

 

Infos / Veranstaltungen  

Nachrichten

Heimatschutz für Behindertenheime und eingeschränkte Wahlfreiheit für Menschen mit Behinderung

Im von der GEF vorgestellten Konzept zur künftigen Behindertenhilfe im Kanton Bern bildet das Behindertenkonzept 2011 nach wie vor die Grundlage. Und mit den nun beschlossenen Veränderungen bleibt die Grundidee von Selbstbestimmung und Wahlfreiheit vordergründig erhalten. Doch bei genauerer Betrachtung wird sie deutlich eingeschränkt. Mit der Absetzung des bisher in der Pilotphase eingesetzten Abklärungsinstrumentes wird zudem jahrelange wertvolle Entwicklungsarbeit weggeworfen. Lesen Sie hier die Medienmitteilung von insieme Kanton Bern.

Newsletter Revos 2020

Das Volksschulgesetz (VSG) wird per 2022 überarbeitet. Insbesondere soll die Sonderschulbildung unter der Devise «Bildung für alle» unter das Dach der Volksschule kommen. Die Verantwortung für die Sonderschulbildung wird als Folge davon von der Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) zur Erziehungsdirektion (ERZ) wechseln. Weiter sollen sportlich oder musisch (Musik/Gestalten) talentierte Schülerinnen und Schüler zielgerichteter als bis anhin gefördert werden können. Die Vorlage hat soeben den 1. Mitbericht bei den kantonalen Direktionen durchlaufen.
 
Lesen Sie hier den ausführlichen Newsletter.

Veranstaltungen

Tagung der IG Dialog

Begleitung im Spannungsfeld zwischen Schutz und Selbstbestimmung

26. Oktober 2019 Hier geht's zu den Informationen



Neu: Wir verweisen Sie auf den Veranstaltungskalender Participa.

Sie können Ihre Veranstaltungen dort selber erfassen Registrierung

info 2/19

hier

Jahresbericht und Jahresrechnung 2018  

hier